Argentinien gegen Deutschland - das hätte ein WM-Halbfinale sein sollen!

Gestern wurde das zweite der vier Viertelfinalspiele ausgetragen, mit Deutschland gegen England (einige sagen vielleicht mit Hilfe einer der schrecklichsten Schiedsrichterentscheidungen der letzten Zeit) und Argentinien gegen Mexiko (äh, wiederum mit einer schlechten Abseitsentscheidung). Zwei WM-Giganten der WM-Vergangenheit, mit Augen sehr auf die unmittelbare Zukunft ... Diego Maradona, so oft ein Teil der argentinischen WM-Vergangenheit, hat jetzt die Zügel der Zukunft Argentiniens in seinen Händen. Er macht auch einen tollen Job, das muss gesagt werden. Das Qualifying für Südafrika erwies sich als etwas schwierig, aber der Mann hat sicherlich Respekt für die Art und Weise, wie seine Mannschaft in diesen Finals zusammenkommt, gewonnen. Mit Messi am Leben, Tevez auf dem Torschützenblatt und vielen Co-Stars in der Unterstützung, sehen Argentinien die ganze Rolle. Deutschland hingegen hat sich scheinbar von einer jungen Mannschaft aus Brasilianern, Türken und Polen in eine potenzielle WM-Siegermannschaft verwandelt. Das wohl kosmopolitischste deutsche Team in der Geschichte ohne nennenswerte Namen (außerhalb der Bundesliga), was hat der BBC-Kommentator gestern gesagt, bevor das Spiel zwischen England und Deutschland stattfand? Oh ja ... "Du siehst dir diese deutsche Mannschaft an und denk darüber nach, wer in die englische Mannschaft kommen würde und du hast vielleicht 1 Spieler". Recht! Und noch etwas - vielleicht war es gar nicht so schlimm, dass Ballack nicht nach Südafrika kam - was meinst du? Wenn wir also unsere Fußballprognosen aufsetzen, was kommen wir dann vor? Erstens müssen wir sagen, dass es wahrscheinlich zu früh ein Match ist - dieses wäre als klassisches Halbfinale großartig gewesen - aber so läuft es und wie sich das Unentschieden entfaltet ... also "nur" ein Halbfinale Anlegeplatz für die Gewinner dieses Spiels zu schießen! Zweitens hat es das Potenzial, ein echter Klassiker zu sein, eines der Spiele, die in die Geschichte eingehen. Hoffentlich nicht wegen einer schlechten Amtsführung, sondern wegen des puren Fußballtalents. Vielleicht ein Messi Masterclass? Oder ein Muller-Wunder? Vielleicht eine Tevez-Scoring-Session? Oder vielleicht sogar Zeit für Shweinsteiger in den Mittelpunkt zu rücken? Was auch immer passiert, dieses Spiel werde ich nicht verpassen! Für mehr Fußball-Güte, können Sie James über Hunchers.com, eine fantastische Fußball-Vorhersage-Website, spezialisiert auf Champions League und Premier League Fußball und auch World Cup 2010!

Posted by June 28th, 2018