WM-Fußball - Gruppe A. Ein Überblick über das Fußball-WM-Turnier in Deutschland

WM-Gruppe A platziert die Heimat Deutschland gegen Costa Rica, Ecuador Polen in einer relativ einfachen Gruppe, aus der sie sich bequem qualifizieren sollten. Obwohl die deutsche Mannschaft ist nicht gedacht, um den Standard ihrer bisherigen siegreichen Teams zu sein, Buchmacher haben sie derzeit als gemeinsame zweite Favoriten hinter Brasilien, und sie müssen als mögliche Gewinner auf heimischem Boden respektiert werden. Es ist schwer zu sehen, dass einer ihrer drei Gegner in der Lage ist, sie als Gruppensieger herauszufordern, und es scheint, dass Costa Rica, Ecuador Polen um eine Chance kämpfen wird, sich auf dem zweiten Platz zu qualifizieren. Die Geschichte lehrt uns, dass die europäischen Nationen, wenn der Wettbewerb in Europa ausgetragen wird, die Seiten, die aus anderen Kontinenten kommen, übertreffen. Zusammen mit Polens beeindruckender Qualifikation aus einer schwierigen europäischen Qualifikationsphase müssen die Polen mit den Deutschen am ehesten Fortschritte machen. Für die Polen, die eine Armee von reisenden Anhängern haben, wird das erste Spiel von großer Bedeutung sein, und ein Sieg über Ecuador in diesem Spiel sollte ihren Übergang zur zweiten Etappe erleichtern. Ecuador ist ein talentiertes, aber temperamentvolles Outfit, das respektiert werden muss. weil sie an einem guten Tag die meisten nationalen Seiten erreichen können. Deutschland 2006 ist nur das zweite Finale, das sie erreicht haben und sie werden gerne ihren einzigen Sieg aus Japan 2002 hinzufügen. Disziplin kann ein Faktor für Ecuador sein, und das strenge Schiedsrichterwesen der Finals mag ihnen nicht passen. Costa Rica wird höchstwahrscheinlich Seien es die Gruppen, die die Jungs peitschen, zuerst steht Deutschland im Eröffnungsspiel des Turniers, ein Spiel, von dem man nicht wirklich erwarten kann, dass es Punkte bringt. Ihr zweites Spiel gegen Ecuador wird entscheiden, ob sie im Pokal weiterkommen oder nicht, und sollte für gute Unterhaltung sorgen, da beide Seiten gerne angreifen, manchmal auf Kosten ihrer Verteidigungsaufgaben. Es ist schwierig, ein anderes Ergebnis zu sehen, als Deutschland an der Spitze der Gruppe A. Polen sollte den zweiten Platz einnehmen, wenn es im ersten Spiel gegen Ecuador erfolgreich ist, aber alles andere als ein Sieg für sie wird Ecuador den Vorteil bringen. Costa Rica wird wahrscheinlich am Fuß des Tisches sitzen, wenn sie nicht ein paar Schocks produzieren ... Norbert Wartle ist ein Fußballautor für Football England [http://www.football-england.com] und wird über die Spiele der Fifa World Cup - Deutschland 2006 [http://www.football-england.com/fifa_world_cup_2006] berichten .html] .Norbert deckt auch die Spiele der englischen Fußballmannschaft [http://www.football-england.com/england_football_team_squad.html] ab.

Published on  June 28th, 2018